Hauptmenü

Besucherzähler

Heute18
Insgesamt47799

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Schützenfest Wamel 2014

Das Schützenfest in Wamel begann mit dem musikalischen Ständchen bei Franz Schrage, wo der Spielmannszug Völlinghausen zum 43. Mal eingeladen war.

Nach dem Gottesdienst begleiteten wir die Schützen zur Hubertushalle, wo das 2. Jungschützenschießen stattfand. Der Spielmannszug Völlinghausen und die Stadtkapelle Warstein, die zum ersten Mal in Wamel spielte, sorgten für den guten musikalischen Ton. Christoph Wunsch ist neuer Jungschützenkönig.

Am Samstag holten wir das Königspaar Ulli und Detlef Jatzek ab und begleiteten sie bei schönstem Wetter mit Ihrem Hofstaat beim Umzug durch das Dorf. Erstmalig spielte der musikalischen Nachwuchs  am Samstag und Sonntag im Festzug mit. Der Marsch zum „Dreieck“ durfte natürlich nicht fehlen. Abends bedankten wir uns mit einem Ständchen und einem Blumenstrauß beim scheidenden Wameler Königspaar.

Der Sonntagmorgen begann traditionell um 7.00 Uhr mit dem Wecken. Mit Trecker und Anhänger fuhren wir durch die Straßen von Wamel und erledigten unsere Aufgabe mit Bravour. Zum Kirchgang hatten wir alle geweckt. Zur ersten Stärkung trafen wir uns bei Rita Gerke in „Klein Venedig“. Anschließend wurden wir vom Königspaar zum Frühstück eingeladen und danach begann das Vogelschießen. Nach einem Zweikampf zwischen Michael Mangels und Christian Gerke ging Christian als Sieger hervor und seine Frau Britta wurde Königin. Nachmittags holten wir das Königspaar mit Hofstaat im Elternhaus in Wamel ab.

Die Mitglieder des Spielmannszuges Völlinghausen wünschen dem neuen Königspaar ein schönes Jahr im Kreise der Hubertusschützen.

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Intern